0162- 325 47 02 kontakt@mgv-degerndorf.de

UNSER VEREIN

Was im Oktober 1910 mit 18 Gründungsmitgliedern begann, sollte sich zu einem robusten Verein entwickeln, der im Laufe seiner langen Geschichte oft vor schwierigen Situationen stand und letztendlich bis zum heutigen Tag und noch viele weitere Jahre Bestand hat.

VEREINSGESCHICHTE IM ÜBERBLICK

 

08.10.2020
110 jähriges Jubiläum, das geplante Konzert im Rahmen des Sängerkreis Wendelstein musste wegen Corona abgesagt werden.

ab März 2020
eingeschränkter Probenbetrieb aufgrund der Coronapandemie
Proben fanden, wenn überhaupt möglich in der Realschule Brannenburg oder bei Benno Steinbrecher in der Fahrzeughalle statt, da nur dort die Hygienemaßnahmen eingehalten werden konnten.

14.01.2020
MGV erhält eine neue Satzung

13.05.2019
Gründung des Kinder- und Jugendchor Wendelstein, 1. Chorprobe mit 16 Kindern und Jugendlichen, Chorleiterinnen Christine Seemann und Susanne Zweckstätter

29.01.2019
Kayo Hillebrandt übernimmt die Chorleitung

09./10.10.2010
100-jähriges Gründungsfest

22.10.2005
95-jähriges Gründungsfest im Pfarrheim Christkönig

11.07.2003
Die Vereinsmitglieder erhalten eine neue Mitgliedskarte

01.01.2003
Der MGV zieht ins Pfarrheim Christkönig um

12.10.2002
Der MGV wird als gemeinnützig anerkannt

11.11.2000
90-jähriges Gründungsfest, Gasthof Post

17.05.1980
70-jähriges Gründungsfest in der Wendelsteinhalle

09.12.1950
40-jähriges Gründungsfest

1942-1947
Wegen des 2. Weltkrieges Vereinsarbeit eingestellt

17.08.1935
25-jähriges Stiftungsfest mit Fahnenweihe

1915-1918
Wegen des 1. Weltkrieges kein Vereinsleben

08.10.1910
Gründung des Männergesangverein Degerndorf

HISTORISCHE BILDER